• Bienenpatenschaft - Honig bestellen

    Mit einer Bienenpatenschaft genießen Sie Ihren eigenen Honig

    Bei Bestellung einer Bienenpatenschaft erhalten Sie köstlichen Honig aus der Uckermark und eine Urkunde über Ihre Patenschaft eines Bienenvolkes.

     

  • Was spricht für eine Bienenpatenschaft?

    • Bienenhonig aus der Uckermark, Biosphäre Schorfheide.
    • Mein Honig wird durch die Universität Stuttgart-Hohenheim jährlich geprüft.
    • Er ist frei von Rückständen aus dem Bereich des Pflanzenschutzes und der Imkerei.
    • Traditionelle ökologische Honigproduktion auf gleichbleibend hohen Niveau
    • Mehr Informationen finden Sie hier.
  •  

    Die Bienenpatenschaft - Eigenen leckeren Honig genießen

    So funktioniert die Bienenpatenschaft

    Bienenpatenschaft - Honig bestellen

     

    Mit einer Bienenpatenschaft begleiten Sie das Bienenvolk durch das Jahr und erhalten eine honigsüße Gegenleistung für ihre Partnerschaft.

     

    So erhalten Sie z.Bsp. 6 Gläser Honig à 500g oder 12
    Gläser Honig á 500g im Karton. Darin enthalten ist der Honig je nach Angebot aus der Ernte eines Jahres. Dazu erhalten Sie eine Urkunde über den Bienenstock, die Bienenkasten-Nr. und den voraussichtlichen Standort.

     

    Das betreffende Bienenvolk wird

    mit Ihrem Namen gekennzeichnet. Nach Anmeldung besuchen Sie ab dem 1.
    August des jeweiligen Jahres Ihr Volk und nehmen Ihren Honig mit.


    Nach der Honigernte findet ein Bienenpatentreffen statt.

    Jeder Bienenpate bekommt eine Einladung und ist herzlichst dazu eingeladen.

     

    Je nach Wunsch läuft die Bienenpatenschaft für ein Jahr oder über mehrere Jahre.

     

    Eine Bienenpatenschaft können Sie bis zum selben Zeitraum ohne Angaben von Gründen an post@bienenpate.de oder in Form einer formlosen Kündigung kündigen.

     

  • Honig - Bestellung

  • Bienenimpressionen

    Bienenpatenschaft - Honig bestellen

    Sommeridylle

    Bienenstöcke prägen im Sommer die Landschaft

    Im Nordosten des Landes Brandenburg, rund 50 km von Berlin entfernt, liegt das im Jahr 1990 gegründete UNESCO Biosphärenreservat Schorfheide-Chorin. Als eines der größten Naturschutzgebiete Deutschlands bietet es die Lebensgrundlage für eine Fülle von Pflanzen- und Tierarten. Die hier vorhandene Flora bildet auch die Grundlage für die Gewinnung von Honigen höchster Qualität.

    Bienenpatenschaft - Honig bestellen

    Ihr Bioimker bei der Arbeit

    Wolfgang Hirrle prüft, wie fleißig die Bienen waren

    Als traditionelles Handwerk hat sich die Imkerei seit vielen Jahrhunderten in unserer Kulturlandschaft fest etabliert. Für den aktiven Umwelt- und Naturschutz, für den Erhalt unserer Natur sind Bienen unverzichtbar. Sie leisten durch ihre Bestäubung einen unverzichtbaren Beitrag für viele heimische Pflanzen, die ohne Bienen nicht mehr existieren würden.

     

    Aus den jährlichen Pollenanalysen des Honigs konnte abgeleitet werden, daß sich die Vielfalt der für die Bienen interessanten Pflanzen und Wildpflanzen im Biosphärenreservat in den letzten Jahren beträchtlich erhöhte.

    Bienenpatenschaft - Honig bestellen

    Der Honig

     

    In einem Holzrahmen warten die Waben darauf gefüllt zu werden.

    Abgesehen von den Zuckerverbindungen sind im Honig 180 natürliche Inhaltsstoffe nachweisbar, deren Vielfalt seinen ernährungsphysiologischen Wert bestimmen. Je nach Honigsorte variieren diese Inhaltsstoffe.

     

    So sind im Honig ungefähr 38% Fruchtzucker, 32% Traubenzucker, 20% Wasser, 5% Mehrfachzucker und 5% Vitamine, sowie Mineralstoffe, Aminosäuren, organische Säuren, Enzyme, Aromastoffe, Inhibine (antibakterielle Stoffe) und Pollen enthalten.

    Bienenpatenschaft - Honig bestellen

    Von Stiftung Warentest getestet

     

    Die Bienenstöcke werden vom Imker selbst gezimmert.

    Ökologische Imkerei bedeutet, daß auf den Einsatz von synthetischen Medikamenten und Substanzen verzichtet wird. Nur organische Mittel, wie z.B. Ameisensäure zur Bekämpfung der "Varrotaose" (parasitische Milben) kommen zum Einsatz.

     

    Dadurch bleibt der Honig nachweislich frei von Rückständen, wie sie immer wieder durch Untersuchungen der "Stiftung Warentest" nachgewiesen und beanstandet wurden.

     

    Stiftung Warentest ONLINE-Test aus ESSEN + TRINKEN, 25.3.2004, ÖKO-Test 3/2002, test 10/99.

    Bienenpatenschaft - Honig bestellen

    Emsige Bienen

     

    Wenn eine Wabe mit Honig gefüllt ist, wird diese durch die Arbeiterinnen verdeckelt.

    Damit die wertvollen Inhaltsstoffe erhalten bleiben, muss der Honig trocken, kühl und dunkel gelagert werden. Das Honigglas ist dicht zu verschließen, da er andere Gerüche und Feuchtigkeit leicht anzieht.

     

    Auch die Bienen "lagern" ihren Honig in dieser Weise, indem sie die fertig gefüllte Wabe dicht verschließen und die Temperatur durch Schlagen ihrer Flügel regulieren.

    Bienenpatenschaft - Honig bestellen

    Die Ernte

     

    Bei der Honigernte werden die Bienen vorsichtig von den Waben entfernt

    Die Gewinnung von ausgereiften Honigen wird gesichert, indem die Waben erst dann den Bienenvölkern entnommen werden dürfen, wenn mindestens zwei Drittel der Honigwaben verdeckelt sind.

     

    Nach der Entnahme der Holzrahmen werden die Wachsdeckelchen von den Waben mit einer speziellen Gabel entfernt. Danach wird der dünnflüssige Honig aus den Waben mittels Honigschleuder stockwarm (sogenanntes Kaltschleudern) ausgeschleudert.

    Bienenpatenschaft - Honig bestellen

    Das Ausschleudern

     

    Kaum vorstellbar, daß eine so kleine Biene soviel Honig sammeln kann.

    Beim Ausschleudern ist der Wassergehalt entsprechend der Empfehlung des Deutschen Imkerbundes (D.I.B.) einzuhalten.

     

    Die Reinheit des Honigs wird durch Sieben - mittels Grob- und Feinsieb - unmittelbar nach dem Schleudern und des Abschäumens nach einer Standzeit von ein bis fünf Tagen gesichert. Vor dem Abfüllen des Honigs in die Gläser wird er gerührt, um die Streichfähigkeit zu gewährleisten. Der Honig wird im Landesinstitut für Bienenkunde in Hohen Neuendorf jährlich auf Qualität geprüft. Mein Honig wird zudem durch die Universität Stuttgart-Hohenheim auf Rückstände aus Landwirtschaft und Medikamente aus der Imkerei untersucht.

    Bienenpatenschaft - Honig bestellen

    Honig in Deutschland

     

    Damit die Bienen nicht stechen, werden sie "geräuchert".

    Rund 90.000 Imker mit insgesamt etwa einer Million Bienenvölkern sorgen in Deutschland für eine reich gedeckte Honigtafel. Dabei produziert jedes Bienenvolk durchschnittlich 15-20 kg Honig pro Jahr.

     

    Zusammengerechnet ernten die deutschen Imker 20.000-25.000t Honig pro Jahr — das entspricht etwa 20% des Verbrauchs in Deutschland.

    Bienenpatenschaft - Honig bestellen

    Unbehandeltes Produkt

     

    Jahr für Jahr werden die Waben gefüllt und dunkeln so im Laufe der Zeit ab.

    Die Erhaltung und Entwicklung der Pflanzenvielfalt, sowie die Ertrags- und Qualitätssteigerung in Landwirtschaft und Gartenbau sind so ohne die Imkerei nicht denkbar.

     

    Die Imker fühlen sich bei der Gewinnung des Honigs ihrer handwerklichen Tradition verpflichtet. Honig ist ein naturbelassenes Produkt, welches durch die Imker nicht mit Zusätzen versehen oder verändernden Behandlungen unterzogen werden darf.

    Bienenpatenschaft - Honig bestellen

    Der Fleiß zahlt sich aus

    Der Fleiß der Bienen mündet schließlich in eine schmackhafte Kostbarkeit.

    Naturbelassener Honig wird je nach Sorte nach Tagen (z.B. Rapshonig) oder erst nach Monaten (z.B. Robinienhonig) fest, d.h. er kristallisiert. Dies ist kein Qualitätsmangel. Durch Erwärmung des Honigglases im Wasserbad bei max. 40°C kann der Honig wieder verflüssigt werden. Höhere Temperaturen führen zu Qualitätseinbußen bei den wertvollen Inhaltsstoffen des Honigs.

    Bienenpatenschaft - Honig bestellen

    Die Waben

     

    Ohne Vorgabe durch den Menschen bauen Bienen solche tropfenförmige Waben.

    Wenn die Biene von der Erde verschwindet, dann hat der Mensch nur noch vier Jahre zu leben; keine Bienen, keine Bestäubung, keine Pflanzen mehr, keine Tiere mehr, keine Menschen mehr …

    Einstein (1945)
     

    Diese wilden Waben sind von ihren Völkern verlassen und keine Bienen werden mehr ausschwirren, um Blüten zu bestäuben und Honig zu sammeln. Leisten Sie also einen aktiven Beitrag zum Schutz der Umwelt, indem Sie Pate werden.

    Bienenpatenschaft - Honig bestellen

    Wussten Sie schon...

    Der Bienenkorb diente in traditioneller Weise der Bienenhaltung.

    ...dass jeder Honigtropfen Hunderte von Bienenkörpern passiert bis er fertig ist?

     

    ...dass Bienen bis zu 10.000.000 Blüten befliegen müssen, um ein Kilogramm Honig zu sammeln?

     

    ...dass der Kuchen "Bienenstich" eigentlich nur zu recht den Namen trägt, wenn er tatsächlich "von einer Biene gestochen wurde", also Honig enthält? Heutzutage hat das Hefegebäck einen knusprigen Belag aus Butter, Zucker und Mandeln. Ursprünglich wurden aber für den Belag Nüsse und Bienenhonig verarbeitet.

    Bienenpatenschaft - Honig bestellen

    Im Winter

     

    In den Stücken gut geschützt überwintern die Bienenvölker und warten auf den Frühling.

    Blick auf den Heimatbienenstand in Lützlow, wo die ersten Bienenpatenvölker aufgestellt sind.

     

    Mit einer Bienenpatenschaft leistet der Bienenpate auch einen aktiven Beitrag zum Schutz der Umwelt.

  • Anfahrt

    Waldweg 9a
    17291 Lützlow

     

    Die Anfahrt ist mit dem Auto möglich.

     

    Verlassen Sie die Autobahn A11 an der Abfahrt Prenzlau Gramzow und fahren Sie in Richtung Hohengüstow.

     

    Biegen Sie am der ersten Abzweig links auf den Lützlower Damm ab.

  • Kontakt

    Schreiben Sie uns an post@bienenpate.de, rufen Sie uns an oder nutzen das untenstehende Kontaktformular

    post@bienenpate.de

    039861/375

  • Impressum

    Bienenpatenschaft - Honig bestellen Schorfheide

    Uckermärkische Bioimkerei
    Wolfgang Hirrle
    Waldweg 9a
    17291 Lützlow

    Tel: 039861/375
    E-Mail: post@bienenpate.de
    E-Mails lesen
    Shop-Admin

     

    USt-Nr.: 062/299/17003
    Finanzamt Angermünde

     

    Umsetzung & CMS:
     

    www.seitenexperte.de - Ihr Experte für responsive Design und mobile Webseiten